Für wen? Entwickler und Erfinder auf der Suche nach neuen Ideen. Heimwerker und Bastler die es selbst machen wollen Sammler, die Technikgeschichte interessiert. Anwender, die es genau wissen wollen. Journalisten, für die Hintergrund- und Innovationsrecherche. Buchautoren, für die authentische Geschichte. Historiker und Museen, für das technisch Authentische. Visionäre, auf der Suche nach dem Perpetuum Mobile Leonardo daVinci hätte darin gelesen und dafür geschrieben! Warum patenindex.de, warum Wissensmanagement? In einer aufbereiteten und verständlichen  Datenbank zusammengefasst ist eine effektive Suche möglich und es ist sichergestellt, dass einmal erarbeitetes Wissen auch zukünftig nutzbar ist. Eine solche Datenbank verwendet Ihre Kriterien und nicht die der nach rechtlichen Kriterien geordneten offiziellen Patentdatenbank. Der Patentindex ist genau eine solche Datenbank - für Sie! patentindex.de -Die Erfinder schufen -das Patentamt sammelte -patentindex.de ordnete Kreativitätstechniken führen Sie zu etwas Neuem - danach haben Sie doch gesucht! Verwenden Sie das in Text und Bild dokumentierte Wissen zur Ideenfindung.  Es ist erstaunlich, auf welche neuen Ideen man beim Betrachten der technischen Zeichnungen kommen kann. Lassen Sie sich inspirieren und seien Sie kreativ. Das ist die zweitbeste, wenn nicht die bessere Wahl nach dem Kopieren von Ideen. Ein Kompendium von Ideenfindungstechniken bekommen Sie als Tool gleich mitgeliefert. Gratis! Da steht Ihrer Kreativität nichts mehr im Weg. patentindex.de Die richtige Frage zur richtigen Zeit! Patente werden, entgegen ihrem eigentlichen Zweck, viel zu wenig für Ihren eigenen Nutzen eingesetzt. Die meisten glauben, dann nur eigene Patentanmeldungen für Ihren Fortschritt zählen und verpassen damit die Chance, von Ideen anderer einen sofortigen Nutzen zu haben. Kreativ sein heißt oft zur richtigen Zeit die richtigen Fragen zu stellen. Das Studieren von Patentanmeldungen zu Ihrem ausgesuchten Gebiet, hilft Ihnen genau diese Fragen zu stellen. Dann ist die Antwort, die oft in einer eigenen genialen Idee endet nicht mehr weit. Genau dort setzen unsere themenbasierten Patentportfolios an. Erstellt zu Ihrem Vorteil! patentindex.de  Gliederung der aktuellen Datenbank: 60.000 Teilgebiete Jede Woche werden weltweit mehr als 25.000 Patentschriften publiziert Für viele technischen Fachgebiete gibt es keine Handbücher oder Nachschlagewerke in denen man Lösungen nachlesen kann. Das deutsche Patentamt besitzt mehr als 36 Millionen Dokumente Gewaltige Dokumentation des menschlichen Wissens: Weltweit gibt es über 50 Millionen veröffentlichte Patente. Davon nur in Kraft: etwa 4 Millionen, d.h. weniger als 10%! 90% des gesamten publizierten technischen Wissens ist in Patenten dokumentiert. Ein Ansatz, auf neue Gedanken zu kommen. Nicht nur Lösungen, sondern auch Problemstellungen werden hier beschrieben. Aus beiden Teilen können sehr viele Ideen schöpfen. Wir helfen Ihnen dabei genau das zu tun. patentindex.de